Zurück zur Tabellenübersicht

Zeit:

07.06.2019

Ort:

Graz, Beethovenstrasse 16 (BG Lichtenfels) Musiksaal

Dauer:

Fr. 16.00 – Sa. 14.00-17.30

Kosten:

€ 145,- (€ 130,- TQGÖ Mitglieder)

Leitung & Anmeldung:

Frank Ranz, Tel.: 0664-1325540, Email: frank@ranz.at

Die Elastizität und der kontnuierliche Wechsel von Yin zu Yang

Ziel der Fortbildung ist es die eigenen Fähigkeiten im Qigong und Taiji Quan weiter zu entwickeln. Thema ist die Elastizität, die sich einstellt, wenn Wechsel von Yin zu Yang Phasen kontinuierlich und fließend geschehen. Dabei verschwimmen die Grenzen von Anspannung, Entspannung und Dehnung. Die Gelenke weiten sich wunderbar und die Verbindungen von Hand zu Fuß und von linker zu rechter Seite werden bewusst wahrgenommen und gestärkt.
Die Schwerpunkte:
• Der Einsatz der klaren Intention Yi um Qi zu mobilisieren
• Die Längsstrukturen des Körpers und die Muskel-Tendino Schichten (Jing Jin)
• Öffnen und Schließen im Kleinen und im Großen
• Die Verbindungen im Organismus intensivieren
Wir arbeiten daran das Feingefühl in Ruhe und Bewegung zu kultivieren, so spüren unseren eigenen Rhythmus bewusster und das hat auch eine wunderbar harmonisierende Wirkung. Wir werden die Prinzipien anhand bekannter Qigong Übungen erarbeiten. Es ist eine Annäherung an die Thematik des Neigong, der inneren Arbeit mit Qi.

Voraussetzung sind Erfahrungen im Bereich von Qigong, Taiji Quan, Kampfkunst, Yoga, etc. Fortbildung für Qigong und Taiji Quan KursleiterInnen und LehrerInnen.

Seminarzeiten: Freitag 16.00-19.30, Samstag 9.30-17.30 mit Pause